BAUSTOFFE & ENERGIE

Die Baustoffindustrie, ebenso wie die Energieunternehmen liefern das Rohmaterial und den „Treibstoff“ für andere Branchen. Sie sind für das Funktionieren der gesamten Industrie von herausragender Bedeutung. Insbesondere nach der sogenannten Energiewende bzw. nach dem beschlossenen Ausstieg aus der Kernenergie.

Während sich die Energiebranche im Wesentlichen auf das Inland konzentriert, sind Unternehmen, die in der Baustoffindustrie tätig sind, meist weltweit aktiv. Sowohl Baustoffproduzenten als auch Anlagenbauer besitzen ein weltweites, interagierendes Netzwerk aus Niederlassungen, Werken und Produktionsstätten, um Ihre Kunden optimal versorgen zu können.

Beiden Industrien ist gemein, dass ihre Werksanlagen ingenieurtechnisch immer sehr komplex sind und im Falle eines Neu- oder Umbaus herausfordernde Planungs- und Managementaufgaben mit sich bringen. Schwerpunktmäßig sind unsere Projektmanager, Statiker und Konstrukteure für Unternehmen dieser Branchen tätig. Daher verfügen sie über eine herausragende Expertise im Ingenieurbau und in der Tragwerksplanung, nicht nur in Deutschland sondern auch international.

IHR ANSPRECHPARTNER
Peter Wranik
Direktor Baustoff- und Energieprodukte
Baustoffe & Energie