Spatenstich bei Peri in Günzburg

    Schon im September 2017 wurde das neue Leitwerk "Gerüst" in Günzburg eröffnet. Seither werden auf dem Areal, mit einer Gesamtfläche von 140.000 qm, die Systeme "Peri up flex" und "Peri up easy" produziert.

    Für die zweite Ausbaustufe enstehen nun mit dem offiziellen Spatenstich auf über 16.000 qm weitere Hallen. Mit der Metallfertigung und der Verzinkerei verdreifacht sich fast die Produktionsfläche. Aber auch Büro- und Sozialräume erweitern den Standort. Und mit einem geplanten Personalbedarf von zusätzlich über 200 Arbeiter/innen wird der Standort zu einem wichtigen Arbeits- und Wirtschaftsstandort in Günzburg.

    Erklärtes Ziel ist dabei der weitere Wachstum von PERI durch einen weltweiten, schlagfertigen Netzwerkverbund. Die Bauarbeiten sollen im ersten Halbjahr 2019 abgeschlossen werden.