PHARMA PRODUKTIONSGEBÄUDE

    Ein Gebäude wie ein Organismus: Mit dem Investitionsprogramm "Biotest Next Level" wird Biotest in Dreieich die bisherige Produktionskapazität weit mehr als verdoppeln. Der Projektstart des Neubaus für die Blutplasmafraktionierung mit eigener Energieversorgung, hat schon 2014 begonnen und wird 2018 fertiggestellt.


    Für die Erweiterung der Produktionskapazitäten werden neue Produktions- und Nebengebäude errichtet. Die Gebäude werden als Massivgebäude in Stahl- bzw. Stahlbeton-Skelett Konstruktionen errichtet. Dabei wird größtenteils auf eine Beton Fertigteilkonstruktion zurückgegriffen. Das Produktionsgebäude umfasst drei Etagen für den Bereich Kühlläger, Logistik, Kurzaufenthalt, Umkleiden, Labore und Büros. Die separate Energiezentrale wird eingeschossig mit Unterkellerung ausgeführt.

    Das Pfortengebäude wird ebenerdig der Energiezentrale angegliedert. Die Gebäude erfüllen alle bautechnischen Anforderungen zum effizienten Betriebsenergiebedarf entsprechend
    der Energieeinsparverordnung EnEV 2014 und unterschreiten diese Anforderungen um mindestens 20% im Rahmen der KfW-Förderrichtlinien.


    Partner: 
    VTU engineering

    < Zurück

    AUFTRAGGEBER
    Biotest AG

    SERVICES
    Generalplanung ohne Prozessplanung und TGA

    BRANCHE
    Pharma | Biotec

    GEBÄUDETYP
    Produktions- und Energieversorgungsgebäude

    LEISTUNGSUMFANG
    Generalplanung ohne Prozessplanung und TGA

    PROJEKTDAUER
    54 Monate

    Galerie Biotest Neubau Blutplasmafraktionierung, Dreieich

    Neubau Blutplasmafraktionierung und Energieversorgung Biotest AG in Dreieich
    Gesamtansicht Süd-West mit Pforte und Zufahrt
    Ansicht Süd-Ost
    Ansicht Ost Produktionsgebäude
    Pforte
    Tankplatte
    Energiezentrale
    Gebäudeansicht Süd-Ost
    Umgang Produktionsbereich
    Logistik Engineering
    Logistik Engineering
    Revisionszugang
    Zentralumkleide für Mitarbeit
    Dachaufsicht Produktionsgebäude
    Zentralumkleide für Mitarbeiter
    Umschwenkbank
    Tankplatte
    Entsorgungsbereich
    Laborräume