MEDIENSERVICE GVZ „W“

    Mit dem Neubau ist ein Multifunktionsgebäude geschaffen worden, das verschiedenen Nutzeransprüchen gerecht wird und trotzdem in seiner Gestaltung und Konstruktion einheitlich wirkt.


    Neben dem Zentralarchiv sind Printservice, Mediendesign, Post, Büromaterial und ein Teil der Audi Tradition mit insgesamt rund 120 Mitarbeitern angesiedelt. Mit dem Medienservice Center ist auf dem GVZ-Areal erstmals ein unterkellertes Gebäude konzipiert worden.

    Im 2.000 m² großen Zentralarchiv werden 15.500 Archivboxen, baukonstruktiv 600 Tonnen Papier berücksichtigt, untergebracht. Der gesamte Rohbau wurde in nur 3 Monaten, das Untergeschoss aus wasserdichtem Ortbeton und die Obergeschosse mit Stahlbetonfertigteilen, erstellt.

    Nach einer Gesamtbauzeit von 15 Monaten wurde das Gebäude im Oktober 2014 fertiggestellt. In der 670 m² großen Technikzentrale im Dachgeschoss werden für die unterschiedlichen Nutzungen sämtliche Anforderungen an die Gebäudetechnik, hinsichtlich Luftfeuchtigkeit und Temperaturen, Entrauchung des Zentralarchivs sowie Kühl- und Akustikdecken in Büroräumen sichergestellt.

    AUFTRAGGEBER
    LGI GmbH

    SERVICES
    Projektmanagement

    BRANCHE
    Öffentlicher Sektor

    GEBÄUDETYP
    Multifunktionsgebäude

    LEISTUNGSUMFANG
    Projektsteuerung

    PROJEKTDAUER
    15 Monate