ZEMENTWERK NAMIBIA

    Die Firma Polysius AG, Beckum hat im Auftrag der Firma Schwenk in Ulm das Zementwerk Ohorongo in Nambia innerhalb von ca. 2 Jahren errichtet.

    Am 29. Januar 2009 wurde auf der Basis von Scherr+Klimke der Grundstein für den Bau der Fabrik auf der Farm Sargberg zwischen Otavi und Tsumeb in Namibia gelegt. Am 3. Februar 2011 wurde nach einer Bauzeit von etwa 25 Monaten und einem Investitionsvolumen von mehr als N$ 2,5 Milliarden die Eröffnung unter Anwesenheit des Präsidenten HifikepunyePohamba vollzogen.

    Die Produktion wurde im Dezember 2010 aufgenommen und liegt bei über einer Mio to pro Jahr.
    Mit dem Generalunternehmer-Auftrag war Krupp Polysius beauftragt. Scherr+Klimke lieferte die Planung mehrerer Baauteile, so z.B. die Rohmehlanlage, die Ofenanlage, den Wärmetauscher, den Klinkerkühler u.v.m.

    < Zurück
    AUFTRAGGEBER
    Polysius AG

    SERVICES
    Bauoberleitung, Tragwerksplanung

    BRANCHE
    Baustoffe | Energie

    GEBÄUDETYP
    Zementwerk

    PROJEKTDAUER
    22 Monate

    ZEMENTWERK - OHORONGO - NAMIBIA