DÄMMSTOFFWERK

    Scherr+Klimke wurde als Gesamtplaner mit der kompletten Planung und Objektüberwachung der gesamten Fabrikanlage, sämtlicher Gebäude, der Infrastruktur und der technischen Gebäudeausrüstung beauftragt.


    Nach einer Bauzeit von nur 14 Monaten konnte trotz strengem Winter die Schwenk Dämmtechnik GmbH & Co. KG in Bernburg termingerecht mit der Produktion von Glaswolle starten. Herzstück von Europas modernsten Dämmstoffwerks ist das 270 m lange Produktionsgebäude (ca. 245.000 m³ BRI), in dem in zwei Produktionslinien jährlich ca. 90.000 Tonnen Glaswolle hergestellt werden.

    Um die Produktionshalle herum gruppieren sich weitere Hallen zur Lagerung und Bevorratung von Rohstoffen. Das Bürogebäude bietet Platz für die Werksleitung und den Vertrieb sowie Sozialräume. Die Außenlagerfläche für die Fertigprodukte hat eine Größe von über 45.000 m².


    Nachhaltige Fabrikplanung:
    Die Fabrikanlage ist bis auf die häuslichen Abwässer praktisch abflusslos. Das gesamte auf dem Fabrikgelände anfallende Niederschlagswasser wird über eine Zisterne aufgefangen und der Produktion zugeführt.

     

    < Zurück
    AUFTRAGGEBER
    Schwenk Dämmtechnik GmbH u. Co. KG

    SERVICES
    Generalplanung

    BRANCHE
    Baustoffe | Energie

    GEBÄUDETYP
    Produktionsgebäude

    PROJEKTDAUER
    14 Monate