UNSERE STANDORTE

    Die Scherr+Klimke AG hat vier Standorte: Ulm, Neu-Ulm, Ingolstadt und Leipzig


    Ulm, Neu-Ulm
    Mit drei Büros und 110 Mitarbeitern ist Ulm/Neu-Ulm der Hauptsitz von Scherr+Klimke. Deutschlandweit ist der Städteverbund als wichtiger Wirtschaftsstandort bekannt, an dem viele namenhafte Unternehmen aus den Bereichen Pharma, Elektorindustrie, Maschinenbau und Nutzfahrzeugprodutkion angesiedelt sind. Der Mix aus Historie, Moderne und Grünflächen macht die an der Donau gelegene Stadt zu einem attraktiven Wohn- und Arbeitsort.
    < mehr erfahren

    Ingolstadt
    Ingolstadt ist vor allem als Technik- und Automobilstandort bekannt und gehört als Hauptsitz von Audi zu einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands. Mit seiner historischen Altstadt und seinen zahlreichen Shopping-Möglichkeiten und Grünflächen gilt die Stadt zwischen München und Nürnberg als attraktiver Wohn- und Arbeitsort. 
    < mehr erfahren

    Leipzig
    Die Großstadt Leipzig ist eine der dynamischten Städte Deutschlands und ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Hier haben sich in den letzen Jahren zahlreiche namenhafte Unternehmen aus zukunftsfähigen Branchen wie der Automobilindustrie, Gesundheitswirtschaft oder Logistikindustrie angesiedelt. Durch Leipzig's lebendigen Mix aus Kultur und Bildung, Stadt und Natur sowie gutem Wohnen und Arbeiten, wird die Stadt von allen Altersgruppen als attrakiv wahrgenommen. 
    < mehr erfahren

     

    Wussten Sie, dass...

    ...Ulm auf Baden-Württembergischer und Neu-Ulm auf Bayrischer Seite liegt und die Städte nur durch die Donau getrennt werden?

    ... Ingolstadt die zweitgrößte Stadt in Oberbayern ist?

    ... Leipzig die zehntgrößte Stadt in Deutschland ist?

    IMPRESSIONEN

    Das Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt.
    Das "Nabada" (für alle Nichtschwaben: "hinunter baden") ist der heimliche Feiertag aller Ulmer und Neu-Ulmer.
    Die Ulmer Basketballer auf Erfolgskurs
    Als Teil der Schwörwoche findet die Lichterserenade statt. Über 5.000 schwimmende Lichter werden von den "Ulmer Schachteln" auf der Donau ausgelegt.
    Freizeit in Ulm, um Ulm und um Ulm herum: Von Rudern oder paddeln auf der Donau, über eine attraktive, historische Innenstadt, bis hin zu Sportveranstaltungen jeglicher Art.
    Mit dem internationalen Donaufest feiert Ulm und Neu-Ulm mit viel Kunst und Kultur die unvergleichliche Vielfalt der zwei Donaustädte.
    Das Fischerstechen ist ein Tunier auf dem Wasser. Schon seit 1549 gibt es diese Traditionsveranstaltung.
    Neues Schloss: Im Jahr 1418 wurde der Grundstein für die Neue Veste gelegt, in deren Zentrum sich das Neue Schloss befindet.Hier residierte damals die herzogliche Gesellschaft, heute das Bayerische Armeemuseum mit einer Ausstellung historischer Waffen, Rüstungen und Zinnfiguren.
    Das "Juwel" der Innenstadt ist das alte Rathaus in Ingolstadt. Amtssitz des Bürgermeisters, Sitzungssal des Stadtrats, aber auch Nutzung für festliche Anlässe der Stadt, bspw. Ehrungen
    Im Bayerischen Polizeimuseum lässt sich auch mal ein verregneter Tag sinnvoll verbringen.
    Spannung im Stadion des FC Ingolstadt.